Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

EU

Vorsicht bei der Verwendung des Claims „klimaneutral“

Vor dem Hintergrund des aktuellen BGH-Urteils vom 27. Juni 2024 möchten wir heute ein Webinar zu Green Claims am 19.09.2024 ankündigen (siehe unten),…

"One Substance, One Assessment"

Am 14. Juni hat der Europäische Rat ein Mandat für die bevorstehenden Verhandlungen mit dem Europäischen Parlament über das so genannte "One Substance…

Neues aus der EU 13.+14.6. / ICADA Fachtagung 3.7. in Düsseldorf

Am 13. und 14. Juni 2024 tagte die EU-Arbeitsgruppe für kosmetische Mittel. Für ICADA nahm die Ressortleiterin EU, Frau Dr. Beate Pfundstein, teil.

Bis 01.01.2025 UFI Kennzeichnung

Gemäß Artikel 45 der CLP-Verordnung sind Unternehmen, die gefährliche Gemische in Verkehr bringen, verpflichtet, den zuständigen nationalen Stellen…

Beschränkung der Siloxane D4, D5 und D6

Die Kommission hat die Verordnung (EU) 2024/1328 zur Änderung von Anhang XVII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 des Europäischen Parlaments und des…

Einstufung von Ethanol als CMR

Ethanol gehört seit vielen Jahren zu den Altwirkstoffen, wenn es als Biozid eingesetzt wird. Eine Zulassung nach der Biozidverordnung (EU) 528/2012…

Lieferkettengesetz und PPWR

Am 24.04.2024 hat das EU-Parlament über Verordnungen abgestimmt, die wir neben anderen hochaktuellen Themen auf unserer Kosmetik Fachtagung am…

EU Normen in Zukunft frei zugänglich

Anfang März 2024 hat der EuGH entschieden, dass europäische harmonisierte technische Normen (HTN), die Standards für Produkte festlegen, frei…

Betreffend Vitamin A, Alpha-Arbutin und Arbutin u. a.

Am 04.04.2024 wurde die Verordnung (EU) 2024/996 veröffentlicht, die die Verwendung von Vitamin A, Alpha-Arbutin und Arbutin sowie bestimmter Stoffe…

Neues aus der EU-Working-Group: Chemikalienrechtliche Anpassungen mit Kosmetikrelevanz

Mit den sogenannten ATP Verordnungen wird die CLP Verordnung (EG) Nr. 1272/2008, die die Einstufung und Kennzeichnung von gefährlichen Stoffen und…