Ethik Kodex

transparente Geldflüsse
Verbandsstruktur mit Mitgliederversammlung und Vorstand an der Spitze
Geschäftsführung, die nach Mitglieder-Wünschen und nicht nach eigenem Ermessen arbeitet
Arbeit nach Mitgliedermeinung und Praxis-Kenntnis, nicht in Alleingängen
kostenschlanke Verbandsstrukturen, keine Alimentierung einer Rechtsanwaltskanzlei
Respekt vor und Gleichbehandlung von jedem einzelnen Mitglied
fairer Umgang der Mitgliedsfirmen untereinander
außergerichtliche Einigungspriorität unter Moderation des Verbandes, ausgesuchter Funktionäre oder der Geschäftsleitung
kompetente Bearbeitung durch jeweils für das Fachgebiet kompetente Fachleute
zügige und zuverlässige Bearbeitung der Mitgliederanfragen
kontinuierliche Erreichbarkeit
rechtzeitige Information und Einladung zu Sitzungen
kontinuierliche Arbeit an den Themen und Aufgaben, kontinuierliche Arbeitssitzungen
keine Geschäftsführer-Entlastung durch Stimmrechtsvollmachten der Ehefrau
transparente Honorarabrechnungen