Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

ICADA Global Ethics

 

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit sind in einem wachsenden Maß Faktoren, die in eine Kaufentscheidung einbezogen werden. Viele Verbraucher sind bereit, für ein nachhaltiges Produkt einen höheren Kaufpreis zu zahlen oder ein solches Produkt zumindest den Vorrang vor einem gleichwertigen nicht nachhaltigen Produkt zu gewähren. Dieser Entwicklung trägt das Siegel “Global Ethics” von ICADA Rechnung. Hierbei fungiert das Siegel als Meta-Standard. Es soll zu den weltweit vielen Standards für Nachhaltigkeit, faires Handel, CSR/soziales Verantwortungsbewusstsein, Umweltfaktoren, Life Cyle Assessment, Carbonfootprint, Wasser-Footprint, Abfallentsorgung etc. nicht noch ein weiteres Label hinzugefügt werden. Global Ethics soll für jede Art ethischen Kriteriums im Kosmetikmarkt als zusammenfassende Dachmarke nutzbar sein, indem von ICADA geprüft wird, ob zu Rohstoffeigenschaften des betreffenden Produktes anerkannte Zertifizierungen im Bereich der Nachhaltigkeit oder Umweltschonung vorliegen.

Für den Nachweis einer oder mehrerer Qualifizierungen wird das Global Ethiscs-Label verliehen

  1. CSR (soziale und Umwelt-Ansprüche)

  2. Umweltmanagement-System

  3. Abfallmanagement

  4. Klima-Neutralität

  5. Fair Trade, 3-Welt-Projekte

  6. umweltgerechte Verpackung

  7. Lösungsmittelvermeidung,

  8. Katalysatoreinschränkung,

  9. soziale Arbeitsbedingungen,

  10. zertifizierte Nachhaltigkeit,

  11. Resourcen-bewusste Logitik

  12. Regionaliät

  13. Lieferkettendokumentation

  14. Abbaubarkeit nach OECD 301 A-F

  15. Green chemistry-Regeln

  16. Kohlendioxyd-Bilanzen/-Reduzierung

  17. optimierte Energieausbeute

  18. reduzierter Wasserverbrauch

  19. Resourcenbewusstsein (Mica, Talk, Zink..)

  20. Unverpackt

  21. BCorp-Firma

  22. Life Cycle Assessment

  23. ISO 14014

  24. EBS EcoBeautyScore

  25. WWF Carbon Credits

  26. Mikroplastik-Verzicht

  27. Climate Partner Zertifizierung

  28. und weitere

Konditionen zur Lizenznutzung

Für das Label Global-Ethics müssen ICADA Mitglieder oder Label-Partner keine Lizenzgebühren bezahlen. Für alle anderen ist das Label nicht zu erwerben.

 

Ablauf

Für den Erwerb des Labels müssen Sie über ein - von ICADA anerkanntes - Zertifikat verfügen, in welchem dem zu lizenzierenden Produkt die Einhaltung eines der o. g. Kriterien bescheinigt wird. Dieses Zertifikat ist an ICADA  weiterzuleiten. Dann wird das Zertifikat, Ihre ICADA-Mitgliedschaft bzw. Label-Partnerschaft geprüft und beurteilt, ob die Voraussetzungen für die Nutzung des Zeichens gegeben sind. Liegen diese vor, wird Ihnen die schriftliche Erlaubnis zur Nutzung des ICADA-Zeichens und das Zertifikat für die konformen Produkte zugesandt. Zusammengefasst:

Zertifikat mit unterschriebenen Lizenzvertrag an ICADA senden

Zertifikat erhalten

Weitere Informationen und Unterlagen finden Sie unter: